21.06.2018

 ... talente

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Großartiges Ergebnis beim PANGEA-Bewerb

 

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Lembach nahmen am 27. Februar 2018 am internationalen Mathematikbewerb PANGEA teil.
Der PANGEA-Wettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln mit der Logik und Rechenkunst.

Die Ziele des Bewerbs sind unter anderem

  • die Förderung der Naturwissenschaften,
  • die Verbreitung von Spaß an der Mathematik und
  • die Motivation und Stärkung individueller Kompetenzen der SchülerInnen.

2 Kids unserer Schule erreichten jeweils einen Platz unter den Top 100 in Österreich und durften an der Finalrunde am 5. Mai 2018 in der JKU (Johannes Kepler Universität) teilnehmen.

Dabei erreichte Manuel Böldl aus der 4. Klasse in seiner Altersgruppe den 50. Platz und Kerstin Höfler aus der 1. Klasse den sensationellen 2. Rang in der Österreich-Wertung.
 
Pflichtschulinspektor Markus Gusenleitner überreicht im Beisein der Mütter die Urkunden an die erfolgreichen Schüler.
 
Frau Direktor Maria Lindorfer und die M-Lehrer Frau Gabriel und Herr Habringer freuen sich mit den Talenten.

 

Fotos by: Herr Johann Lindorfer, Alina Witzersdorfer

Designed by: Alina Witzersdorfer