16.11.2017

 Verabschiedung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Herr Hauptschuloberlehrer

Stefan Schleiffelder

ist seit 1. September 2017 im Ruhestand.

.

 

Kollege  Stefan Schleiffelder war von  1981  bis 2017 im Schuldienst tätig, 20 Jahre davon an der HS/NMS Lembach.

Er unterrichtete Mathmatik, Technisches Werken und mit großer Leidenschaft Geometrisches Zeichnen. Seine innovativen Unterrichtsmethoden im Bereich GZ schufen den SchülerInnen eine ausgezeichnete Basis für Lehrberufe sowie Höhere Schulen im Bereich Technik. Im Unterrichtsfach Technisches Werken legte er großen Wert auf die sorgfältige Ausarbeitung der Werkstücke.

Sein arbeitsintensives Engagement galt dem Jugendrotkreuz, Generationen von SchülerInnen nahmen an seinen Erste-Hilfe-Kursen teil.
Stefan Schleiffelder ließ uns gerne an seinen Hobbys teilhaben,  seinen Pilgerwanderungen,  den Produkten seiner Imkerei und seinem ausgezeichneten Gesangstalent.  
Das Lehrerkollegium wünscht ihm Gesundheit und viel Freude an seinen  ehrenamtlichen Tätigkeiten als Leiter von Pilgerwanderungen und Mitglied des Kirchenchors Pfarrkirchen sowie viel Zeit für seine vielen persönlichen Interessen.

 

Herr Hauptschuloberlehrer

Franz Luksch

ist seit 1. Oktober 2017 im Ruhestand. 

 

13 Jahre lang  unterrichtete Kollege Franz Luksch an der HS/NMS Lembach Musik, Physik und Chemie sowie Informatik.
In seinen letzten drei Schuljahren übte er sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst die Funktion als Lerndesigner aus und war wesentlich an der inhaltlichen Umsetzung der Neuen Mittelschule in Lembach beteiligt.
Als ausgezeichneter Musiker verstand er es, die Schülerinnen und Schüler für Gesang und Liedbegleitung zu begeistern. Er organisierte Bezirksjugendsingen und nahm nach dem Motto „Jedes Kind ist musikalisch“  stets mit großem Orchester und Chor daran teil. Mit Fleiß und Kompetenz organisierte er die musikalischen Beiträge für unzählige Schulgottesdienste und Schulfeiern. Im Unterrichtsfach Physik und Chemie legte er großen Wert auf das praktische Verständnis der Unterrichtsinhalte und er trug wesentlich zur gelungenen Neugestaltung des Physikraums und Chemielabors anlässlich des Schulumbaus 2007-12 bei.

Das Lehrerkollegium wünscht ihm Gesundheit, Gelassenheit und Freude an seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Leonfeldner Kantorei und dem Jugendtreff in St. Martin.

 

Kollegin Hildegard Ecker genießt im Schuljahr 2017/18 ihr Sabbatical.  

 

Text by: DNMS Maria Lindorfer

Designed by: Julia Gierlinger & Nicole Leitner